Das Ponyreiten muss im Voraus für den Kindergeburtstag gebucht werden, da wir nur EIN Pony zur Verfügung haben.
Für das Ponyreiten wird circa eine halbe Stunde der Betreuungszeit einkalkuliert. Dies ist natürlich abhängig von der Anzahl der Kinder.
Das Pony wird von der Betreuerin aus dem Stall / von der Wiese geholt und die Kinder werden einzelnd eine Runde geführt.
Jedes Kind bekommt die Möglichkeit einmal auf dem Pony zu sitzen, wenn es denn möchte.
In der Wartezeit können die anderen Kinder auf dem angrenzenden Spielplatz spielen.

Es ist immer möglich, dass das Ponyreiten unsererseits abgesagt werden muss, falls das Pony ausfällt.
Auch ist eine Verlängerung der Zeit nicht spontan möglich, da das Pony seine Pausen braucht.
Das Tierwohl steht bei uns immer an erster Stelle!